Tagesarchiv für den 4. Februar 2021

« Vorherige Einträge  

Gebrauchtkleidersammlung

6. Februar 2021
09:00bis13:00
Erstellt am 4. Februar 2021 um 13:37 Uhr von Nicole Drakkar

Frühling in Sicht, der Kleiderschrank kann aufgeräumt werden

Die Kolpingsfamilien der Gemeinde Rosendahl führen am 06. Februar 2021 eine Straßensammlung durch

 Die Rosendahler Kolpingsfamilien teilen mit, dass am kommenden Samstag in allen drei Ortsteilen, wie (auch) im Gemeindekalender 2021 angekündigt, Gebrauchtkleider gesammelt werden.

Die Helfer werden ab 9 Uhr in Darfeld, Holtwick und Osterwick mit der Straßensammlung beginnen, um die Gebrauchtkleider einer sozialverträglichen Vermarktung und Verwertung zuzuführen.

Neben guterhaltener Kleidung werden ebenso Schuhe (immer gebündelt), Heimtextilien und Federbetten mitgenommen. Der Erlös aus dem Verkauf, so teilen die Organisatoren mit, dient der Förderung der Jugend-, Familien- und Seniorenarbeit in den drei Kolpingsfamilien.

Die Sammlung findet, auch in den Außenbereichen, bei jedem Wetter, statt. Die Gebrauchtkleider müssen gut sichtbar und wetterfest verpackt an den Straßenrand gelegt werden.

Die Gebrauchtkleider sollten in die dafür vorgesehenen Tüten gepackt und erst am Abholtermin an die Straße gelegt werden. Wem noch Sammeltüten fehlen, der kann sie an den bekannten Ausgabestellen abholen.

In Darfeld können die Gebrauchtkleider am Samstag außerdem bis 12 Uhr an der Halle Klostermann am Bahnhof (Ansprechpartner Marc Laurenz Tel. 0175 3324335) abgegeben werden.

In Osterwick (Ansprechpartner: Andre Isfort Tel. 01511/7859343) wird die Kolpingsfamilie zusätzlich durch Varlar und das Wohngebiet Höven fahren und die Säcke einsammeln.

In Holtwick (Ansprechpartner:  Manfred Volmer Tel. 017621923822) wird neben der Straßensammlung keine Sammelstelle eingerichtet. Für stehengebliebenes Sammelgut stehen die Ansprechpartner telefonisch zu Verfügung.

Zwischen den vierteljährlichen Straßensammlungen können Gebrauchtkleider immer in allen drei Ortsteilen an den bekannten Kolping-Containerstandorten abgegeben werden.

.

 

Erstellt am 4. Februar 2021 um 13:28 Uhr von Nicole Drakkar
« Vorherige Einträge  Nächste Einträge »